UBB Store


ATARI XL / XE SIO2SD + SD CARD - Disk Drive with LCD BLUE +SIO cable (FULL SET) For Sale


ATARI XL / XE SIO2SD  + SD CARD - Disk Drive with LCD BLUE +SIO cable (FULL SET)

This item has been viewed 14185 times.

ATARI XL / XE SIO2SD + SD CARD - Disk Drive with LCD BLUE +SIO cable (FULL SET):
$46

Your browser does not support JavaScript. To view this page, enable JavaScript if it is disabled or upgrade your browser.
SIO2SD Quick StartNEW - FIRMWARE VERSION 3.1 - The SD CARD included to the kit . Usage:

You have to format (FAT) SD card using computer, in root directory create ATARI folder. In this folder you can place folders and files. This is the start folder for SIO2SD. It's a good idea to use folders with up to about 100 files than one big folder with many, many files. On the first use of a new formatted card SIO2SD will create SIO2SD.CFG file in root directory, where configuration will be stored (files to disks mapping). To perform firmware upgrade, just put SIO2SD.BIN (28k version) into the root directory, then insert card with this file and press proper key combination. Note: the directory named ATARI must be present on the card or else SIO2SD won't recognize the card and won't perform the upgrade.

Keyboard (not updated for version 3.0 - please wait for update):

On PCB there are five keys placed like this:

Normaler Modus:

die Version 1.0

  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,..)
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu
  • SHIFT+K2: Firmware-Aktualisierung
  • SHIFT+K4: Das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")

die Versionen von 1.1 bis 1.3

  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,..)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • SHIFT+K2: vorheriger Ordner / vorherige Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • SHIFT+K3: Firmware-Aktualisierung
  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu
  • SHIFT+K4: das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")

die Versionen von 2.0 bis 2.1

  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,..)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • SHIFT+K2: vorheriger Ordner / vorherige Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • SHIFT+K3: Firmware-Aktualisierung
  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu (gedrückt beim Einschalten aktiviert die Konfiguration des Gerätes)
  • SHIFT+K4: Das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")

die Versionen von 2.3 bis 2.5

  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,..)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • SHIFT+K2: vorheriger Ordner / vorherige Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • SHIFT+K3: die Laufwerke D1 und D2 werden getauscht (SWAP)
  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu (gedrückt beim Einschalten aktiviert die Konfiguration des Gerätes)
  • SHIFT+K4: Das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")

die Version 3.0

  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,..,D15,V1,V2,...)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • SHIFT+K2: vorheriger Ordner / vorherige Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • SHIFT+K3: Virtualdisk-Modus
  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu
  • SHIFT+K4: das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")
  • SHIFT+K4: beim ausgeschalteten Laufwerk (das Display zeigt "OFF") eine neue ATR Datei erstellen (das Display zeigt "EMPTY")ACHTUNG!Das Laufwerk muss noch vom Atari DOS formatiert werden.

  • SHIFT (Doppelklick): SETUP Modus

die Version 3.1

  • K1: nächstes Laufwerk: D1, D2,..,D15,V1,... (bis zum ersten freien virtuellen Laufwerk)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächster Ordner / nächste Datei
  • SHIFT+K2: vorheriger Ordner / vorherige Datei
  • K3: übergeordneter Ordner (cd ..)
  • SHIFT+K3: das aktuelle Laufwerk mit dem nächsten virtuellen Laufwerk tauschen (SWAP). Zum Beispiel: D1 -> V1 -> V2 -> ... -> D1, etc.

  • K4: gehe zum Ordner / ordne die aktuelle Datei dem Laufwerk zu
  • SHIFT+K4: das aktuelle Laufwerk ausschalten ("Disk auswerfen")
  • SHIFT+K4: beim ausgeschalteten Laufwerk (das Display zeigt "OFF") eine neue ATR Datei erstellen (das Display zeigt "EMPTY")ACHTUNG!Das Laufwerk muss noch vom Atari DOS formatiert werden.

  • SHIFT (Doppelklick): SETUP Modus

Virtualdisk Modus (nur die Version 3.0):
  • K1: nächstes Laufwerk (D1,D2,...)
  • SHIFT+K1: vorheriges Laufwerk
  • K2: nächstes virtuelles Laufwerk (V1,V2,...)
  • SHIFT+K2: vorheriges virtuelles Laufwerk
  • K3: die Laufwerke tauschen (D1 <-> D2)

  • SHIFT+K3: Virtualdisk Modus verlassen
  • K4: die Laufwerke nach links verschieben (D1 < D2 < D3 < D4 < D1)

  • SHIFT+K4: die Laufwerke nach rechts verschieben (D1 > D2 > D3 > D4 > D1)

SETUP Modus:

die Versionen von 2.0 bis 2.4

  • K1: nächste Einstellung
  • SHIFT+K1: vorherige Einstellung
  • K2: nächster Wert
  • SHIFT+K2: vorheriger Wert
  • SHIFT+K3: Firmware-Aktualisierung

die Version 2.5

  • K1: nächste Einstellung
  • SHIFT+K1: vorherige Einstellung
  • K2: nächster Wert
  • SHIFT+K2: vorheriger Wert
  • K3: SETUP Modus verlassen
  • SHIFT+K3: Firmware-Aktualisierung

die Version 3.X

  • K1: nächste Einstellung
  • SHIFT+K1: vorherige Einstellung
  • K2: nächster Wert
  • SHIFT+K2: vorheriger Wert
  • K3: SETUP Modus verlassen
  • SHIFT+K3: Firmware-Aktualisierung (mit K2 bestätigen)
  • K4: Konfigurator Modus (der Konfigurator wird dem Laufwerk D1 zugeordnet)
  • SHIFT+K4: SIO ausschalten
  • SHIFT (Doppelklick): SETUP-Modus verlassen

Einstellungen:

Abhängig von der AVR-Software Version können Einstellungen abweichen.

  • sio high speed (die Übertragungsrate - je kleiner der Wert desto schneller die Kommunikation. Um die höchste Übertragungsraten zu erreichen, werden die SIO Routinen von Matthias Reichl style="font-size: 1em;">

  • off
  • hsindex von 0 bis 16 (6 ist die Voreinstellung)
  • cfg tool load (wann sollte der Konfigurator geladen werden)
    • no card (wenn keine SD Karte eingesteckt ist)
    • shift pressed (wenn die SHIFT Taste gedrückt gehalten wird)
    • never (niemals)
    • startup + shift (wenn beim Einschalten die SHIFT Taste gedrückt gehalten wird)
    • every startup (jedesmal beim Einschalten)
  • 7-bit high speed (die Übertragungsrate für den "7-bit Turbo-Modus", jeder Befehl schaltet Turbo für die Nutzdaten ein - die Befehle dagegen werden normal übertragen, ähnlich dem XF551-Turbo). Der "7-bit Turbo-Modus" nutzt die Unterbrechungsroutinen und deswegen ist es nicht möglich sehr hohe Übertragungsraten zu erreichen. Die schnellste Übertragungsrate die man erreichen kann, liegt bei hsindex = '7'. '10' ist die Voreinstellung.
    • off
    • hsindex von 0 bis 16
  • mmc/sd speed:
    • fast (ungefähr 2.4Mb/s)
    • avg (ungefähr 900kb/s)
    • slow (ungefähr 500kb/s)
  • LED Modus (was zeigen die LEDs an)
    • SD read/write - Lese- und Schreibbefehle der SD-Karte
    • SIO read/write - Lese- und Schreibbefehle des SIOs
    • SD act/SIO act - die erste LED: SD-Aktivitäten, die zweite LED: SIO-Aktivitäten
  • device id (Gerätenummer - für den SIO2SD.XEX Konfigurator - ab der Version 2.2)
    • von 0 bis 3
  • write protect (Schreibschutz der ATR-Dateien - ab der Version 2.2)
    • never - ATR-Dateien können beschrieben werden
    • obey ATR flag - die Voreinstellung, ATR Schreibrechte entscheiden, ob die Dateien beschrieben werden können oder nicht
    • always - ATR-Dateien sind schreibgeschützt
  • key rep delay (die Zeit ab dem ersten Tastendruck bis zum Beginn der automatischen Tastendruckwiederholung in 1/50 Sekunden)
    • von 0 bis 50 (0s - 1s)
  • key rep step (die Zeit zwischen automatischer Tastendruckwiederholung in 1/50 Sekunden)
    • von 0 bis 10 (0s - 0.2s)
  • Your browser does not support JavaScript. To view this page, enable JavaScript if it is disabled or upgrade your browser.

    Buy Now


    Other Related Items:



    SD2IEC FINALLY NO CABLES - NEW - 1541 Disk Drive Emulation - Commodore 64  PROMO
    SD2IEC FINALLY NO CABLES - NEW - 1541 Disk Drive Emulation - Commodore 64 PROMO


    C64c Cream SD2IEC Commodore 1541 Disk Drive Emulator SD Card Reader C64 C128 VIC
    C64c Cream SD2IEC Commodore 1541 Disk Drive Emulator SD Card Reader C64 C128 VIC


    Beige SD2IEC Commodore 1541 Disk Drive Emulation SD Card Reader Vic20 C128 C64
    Beige SD2IEC Commodore 1541 Disk Drive Emulation SD Card Reader Vic20 C128 C64


    Gotek ADF Floppy Drive Emulator + 16GB USB Stick for Amiga: 500/600/1200/4000
    Gotek ADF Floppy Drive Emulator + 16GB USB Stick for Amiga: 500/600/1200/4000


    READY TO USE -FULL SET- Commodore 64 / 128 1541 SD Disk Drive SD2IEC LCD v.2017
    READY TO USE -FULL SET- Commodore 64 / 128 1541 SD Disk Drive SD2IEC LCD v.2017


    Commodore 64 replacement PLA, J-PLA, C64, SX-64. Replaces 906114-01.
    Commodore 64 replacement PLA, J-PLA, C64, SX-64. Replaces 906114-01.


    *TOM2* Adapter - USB Mouse/Joystick for  AMIGA, ATARI ST/TT, Commodore 64/128
    *TOM2* Adapter - USB Mouse/Joystick for AMIGA, ATARI ST/TT, Commodore 64/128


    divMMC Future - JUMPERLESS SD Card Interface Sinclair ZX Spectrum - BUILT in UK
    divMMC Future - JUMPERLESS SD Card Interface Sinclair ZX Spectrum - BUILT in UK


    Commodore Cortex Emulator +16GB Stick for Amiga Disk 500/600/1200/2000/3000/4000
    Commodore Cortex Emulator +16GB Stick for Amiga Disk 500/600/1200/2000/3000/4000